Nachhaltig Beschaffen

Bild - Nachhaltig Beschaffen

Wir beschaffen. Nachhaltig!

Mit nachhaltigen Lieferanten gemeinsam anpacken

Was Nachhaltigkeit für die Gestaltung unserer Lieferbeziehungen bedeutet

Die Deutsche Bahn AG bekennt sich mit der Ausbaustrategie Starke Schiene zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Im Rahmen der gültigen Gesetzgebung erfüllt unsere Geschäftstätigkeit menschenrechtliche und umweltbezogene Sorgfaltspflichten in unserem Geschäftsbetrieb. Diese setzen wir nicht nur bei unseren Geschäftspartnern, sondern auch bei mittelbaren Zulieferern für eine resiliente, faire und vertrauensvolle Partnerschaft voraus. Zudem unterstützt die Beschaffung der Deutschen Bahn AG mit Wertbeiträgen die Nachhaltigkeitsziele des Konzerns in den fünf Handlungsfeldern Klimaschutz, Ressourcenschutz, Naturschutz und Lärmschutz. Dabei verfolgen wir einen zirkulären Ansatz.  Nachhaltigkeit ist also für die Beschaffung der DB ein wesentlicher Werttreiber und ein strategischer Wettbewerbsfaktor. Entsprechend beeinflussen Nachhaltigkeitskriterien zunehmend unsere Lieferbeziehungen und unsere Beschaffungsentscheidungen. So leisten unsere Lieferanten einen wichtigen Anteil an der Umsetzung der Starken Schiene.

Anspruch mit Transparenz: unser Verhaltenskodex für Geschäftspartner

Den größtmöglichen Beitrag zu einer nachhaltigen Mobilitätsentwicklung erzielen wir durch starke Partner in transparenten Lieferketten. Unsere Lieferanten übernehmen mit ihren Nachhaltigkeitsleistungen und ihrer Innovationskraft eine aktive Rolle für den gemeinsamen Geschäftserfolg.

Als Ausgangspunkt für eine nachhaltige Gestaltung der Lieferketten und die konkreten Beschaffungsentscheidungen dient unser Verhaltenskodex für Geschäftspartner.

Er ist die Grundlage für alle neuen Verträge. Die Einhaltung des Kodex überprüfen wir regelmäßig auch im Rahmen von Vor-Ort-Audits. Darüber hinaus bieten wir auch für alle unsere Geschäftspartner und weiteren Stakeholdern ein E-Learning Kurs an. In diesem vermitteln wir die wesentlichen Anforderungen und Grundsätze für die Zusammenarbeit mit dem DB Konzern, u.a. zur Einhaltung von ethischen Standards, in prägnanter und anschaulicher Form an.

Verhaltenskodex ansehen

businessman-analyzing-document-while-working-at-office-picture-id1308486157

Mit Weitblick nach vorne: Nachhaltigkeitsbewertung von Lieferanten

Ein weiterer Baustein ist eine umfassende Nachhaltigkeitsbewertung der Lieferanten. Die Bewertungsinhalte orientieren sich an internationalen Nachhaltigkeitsstandards der Vereinten Nationen, der OECD und der ISO. Mit abgestuften, branchenspezifischen Fragebögen werden Richtlinien, Aktionsprogramme sowie Ergebnisse überprüft. Identifizierte Verbesserungspotentiale können dann nachvollziehbar umgesetzt und von uns im Sinne einer nachhaltigen Lieferantenentwicklung begleitet werden. So reduzieren wir gemeinsam Risiken und steigern den Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung entlang der Lieferkette.

agronomist-using-digital-tablet-for-analysis-of-plantation-picture-id1324869840

Gemeinsam mehr erreichen

Zusammen mit den Partnern der Brancheninitiative Railsponsible gestalten und verbessern wir nachhaltige Lieferketten in der Schienenverkehrsbranche. Klimaschutz und die Absicherung sozialer Mindeststandards in den Lieferketten bilden die Schwerpunkte der Initiative rund um verantwortungsvolles Beschaffungsmanagement. Wir erwarten von unseren Lieferanten und Schnittstellenpartnern:

  • Die Einhaltung der DB-Grundanforderungen aus dem Verhaltenskodex für Geschäftspartner
  • Die Überprüfung der Geschäftsprozesse durch eine unabhängige Nachhaltigkeitsbewertung (EcoVadis oder äquivalente Bewertung)
  • Eine höhere Akzeptanz von ökologischen und sozialen Kriterien in Vergaben
  • Eine Mitgliedschaft bei Railsponsible zu prüfen
  • Die Entwicklung einer integrierten Branchenlösung für das Thema Nachhaltigkeit zu unterstützen.

Mehr über Railsponsible

Bild - Inhalt Nachhaltige Beschaffung

Kundenservice Beschaffung: Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Bei Fragen zum Thema SMaRT und Lieferantenmanagement

Bei Fragen zum Thema Bieterportal, Ausschreibungen und Vergaben

Bei allgemeine Fragen zur Beschaffung der Deutschen Bahn AG

Bitte beachten Sie, dass wir keine Lieferanten- bzw. Produktvorstellungen berücksichtigen werden. Sie können sich gerne direkt kostenfrei bei uns via SMaRT als Lieferant registrieren.

Unsere Sprechzeiten: Mo. bis Fr. 9.00 – 15.00 Uhr

Externer Link Jetzt als Lieferant registrieren

Sie haben Feedback zu unserer neuen Webseite? Teilen Sie uns gerne mit was Ihnen gefällt oder was wir noch verbessern können.