Sicher unterwegs

Bild - Präqualifikation Schienenfahrzeuge und Schienenfahrzeugteile

Artikel: Sicher unterwegs

Im Bereich Beschaffung Schienenfahrzeuge erfolgt in bestimmten Warengruppen die Eignungsprüfung der Lieferanten/Bieter bereits vor der Vergabe. Ein solches „Präqualifikationsverfahrens PQ-Bahn“ ist somit in bestimmten Fällen Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme an unseren Vergaben.

Für diese Warengruppen ist eine Präqualifikation notwendig

Anmietung Lokomotiven

Für das Präqualifikationsverfahren muss ein Fragebogen im System SMaRT beantwortet werden. Nach erfolgreichem Durchlaufen werden Sie in unseren Pool präqualifizierter Lieferanten aufgenommen und können sich ab diesem Zeitpunkt an den entsprechenden Vergaben beteiligen.

Weitere Informationen zum Thema Anmietung von Lokomotiven finden Sie im Downloadbereich.



Umbau und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen

Das Präqualifikationsverfahren umfasst nach Registrierung 2 Stufen (Fragebogen im System SMaRT und anschließende Registrierung). Nach erfolgreichem Durchlaufen dieser, werden Sie in unseren Pool präqualifizierter Lieferanten aufgenommen und können sich ab diesem Zeitpunkt an den entsprechenden Vergaben beteiligen.

Weitere Informationen zum Thema Umbau und Instandhaltung von Schienenfahrzeugen finden Sie im Downloadbereich.