Marktdialog in Präsenz - Projekt Generalsanierung Lehrte – Berlin, Abschnitt Ersatzinvestition Oberbau Strecke 6185

Alles auf einen Klick

Hier werden Sie fündig

28. FEB. 2024

Artikel: Marktdialog in Präsenz - Projekt Generalsanierung Lehrte – Berlin, Abschnitt Ersatzinvestition Oberbau Strecke 6185

In diesem Termin informieren wir Sie über das Projekt Generalsanierung Lehrte – Berlin, Abschnitt Ersatzinvestition Oberbau Strecke 6185 im Rahmen eines offenen Dialoges.

Im Rahmen der Erneuerung des Hochleistungsnetzes der Deutschen Bahn wurden Maßnahmen der Generalsanierungen auf einzelnen Korridoren festgelegt. Im vorliegenden Fall ist die Generalsanierung des Korridor Lehrte – Berlin betroffen. Die Maßnahmen zur Erneuerung des Oberbaus der Strecke 6185 beinhalten im Wesentlichen den Rückbau und Neubau des Oberbaus in der Bauart Feste Fahrbahn. Diese ist in mehreren Bereichen der Region Südost (östlich und westlich von Stendal) vorgesehen über eine Gesamtlänge von ca. 53 km. Dabei beinhaltet der Rückbau die Teile des Oberbaus bis einschließlich der hydraulisch gebundenen Tragschicht. Ein Eingriff in die FSS ist nicht erforderlich. Damit sind auch keine Änderungen der Kabeltröge und Entwässerungsanlagen vorgesehen.

Die Leistung beinhaltet ebenfalls die Erstellung der dazugehörigen genehmigungsreifen Ausführungsplanung einschl. dazu erforderliche Unternehmensinterner Genehmigungen.

Um die potentiellen Bieter über den Projektumfang zu informieren, findet am 28.02.2024 zwischen 11 und 17:00 ein Marktdialog als Präsenzveranstaltung in Leipzig statt.

Der Marktdialog wird als „offener Dialog“ ausgerichtet. Ziel des Marktdialogs sind insbesondere die Beantwortung der direkten Fragen des Bieterkreises und die Klärung der Faktoren und Verhältnisse für die Bestimmung der vorgesehenen Ausschreibungs-/ Vergabepakete für die einzelnen Wertschöpfungspartner.

Es ist zunächst vorgesehen, dass je Firma/ Unternehmen eine Person am Marktdialog teilnehmen darf. Je nach Kapazität der angemieteten Räumlichkeiten des Marktdialoges besteht die Möglichkeit, dass nach Ablauf der Anmeldefrist je Unternehmen eine und/oder mehrere zusätzliche Personen teilnehmen können. Hierzu werden wir Ihnen dann rechtzeitig eine Rückmeldung geben. 

Zeitpunkt: 28.02.2024 - 11 bis 17:00 Uhr
Ort: Victor´s Residenz-Hotel Leipzig (Adresse: Georgiring 13, 04103 Leipzig)

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über die folgende Mailadresse: 
markus.repert@deutschebahn.com bis zum 16.02.2024

Notwendige Angaben bei Anmeldung: Email-Adresse sowie Firma