Einkauf einfach machen

Artikel: Einkauf einfach machen

Was ist SAP Ariba?

SAP Ariba ist eine Cloud-Lösung im SAP Business Network und spielt eine wichtige und große Rolle in der Welt des digitalen Handels. Sie ermöglicht den digitalen Austausch bzw. die Abbildung und Abwicklung von Geschäftsbeziehungen zwischen Kunden und Lieferanten. Als Cloud-Anwendung konzipiert, ist die Nutzung der Plattform ohne lokale Installationen möglich – es wird lediglich ein Internetbrowser benötigt.

Nutzung und Funktionen von SAP Ariba auf einen Blick

Nutzung des Netzwerks im Überblick

Von diesen Vorteilen profitieren Lieferanten mit SAP Ariba

Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns über das SAP Ariba Netzwerk bietet zahlreiche Vorteile für alle Beteiligte. Hier sehen Sie einige allgemeine Beispiele, wie auch Sie von der Nutzung profitieren können. Auf individueller Ebene können sich darüber hinaus noch weitere Synergien ergeben, die wir gerne in direkter Abstimmung mit Ihnen erörtern können.

Vorteile

So einfach nutzen Sie das SAP Ariba Netzwerk

Vereinfachte Darstellung der Anbindung

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten bzw. Kontoarten, um sich als Lieferant an das SAP Ariba Netzwerk anzubinden und dessen Funktionalitäten zu nutzen. In beiden Fällen der Anbindung erfolgt der Informationsaustausch über das Ariba Netzwerk identisch. Beachten Sie bitte auch die weiterführenden Informationen zum Thema Kontoarten.


Kontoarten für die Anbindung an das SAP Ariba Netzwerk

Standardkonto


  • Veröffentlichung von Katalogen, in denen Ihre Produkte und Services beschrieben sind
  • Abwicklung der Bestellungen direkt über Ariba Netzwerk Portal
  • Online-Hilfecenter
  • Kostenlos


Welche Schritte sind für eine Anbindung nötig?

Für eine erfolgreiche Anbindung müssen Sie bereits in einem Rahmenvertragsverhältnis mit der DB AG stehen. Im Laufe einer Anbindung an das SAP Ariba Netzwerk betreuen wir unsere Lieferanten individuell und entwickeln gemeinsam eine passende Lösung.

Ablauf der Zusammenarbeit

Die wichtigsten Ariba Module und Einkaufskanäle bei der DB

Kataloge als Einkaufskanal

Die meisten Waren und Dienstleistungen lassen sich optimal und nutzerfreundlich in Form eines Katalogs anbieten. Hierbei handelt es sich um eine Darstellungs- und Beschaffungsform, wie man sie üblicherweise im Online-Shopping antrifft.

Technische Details:

  • Excel und BMEcat Formate werden bei statischen Katalogen verwendet
  • cXML-Punch-Out Kataloge sind möglich
  • Klassifizierung: eClass 8.1
  • Leitfäden zur Erstellung werden durch die DB bereitgestellt (siehe Downloads)


Weitere Informationen und Hilfe

Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich weiterführend mit den Themen SAP Ariba Netzwerk und digitaler Einkauf zu beschäftigen und erste Fragen beantworten.

Allgemeine Informationen zum Ariba Netzwerk

Informationen zu Lieferantenkonten und Gebühren

Hier finden Sie den Zugang zum SAP-Schulungsportal

SAP Ariba beantwortet Ihre Fragen zum Onboarding

Haben Sie weitere Fragen zum Thema SAP Ariba bei der DB? Kontaktieren Sie uns unter: supplierintegration@deutschebahn.com!

Sofern Sie bereits im SAP Ariba Netzwerk angemeldet sind, finden Sie in Ihren persönlichen Profileinstellungen viele weitere Informationen mit einem Klick auf das Fragezeichen.

Ihre Fragen zu Katalogproblemen nach einem Go-Live richten Sie bitte an: saparibaemea_catalogmaintenance@sap.com.